#cookieChoiceInfo { position: fixed; top: auto; bottom: 0; }

Montag, 3. Oktober 2016

Blogtour | Kontrolle.Macht.Tod. von Klaus Schuker - Tag 1 Buchvorstellung


Ihr lieben, ich darf euch heute einen sehr spannenden und nervenaufreibenden Thriller vorstellen und damit die Blogtour des Buches "Kontrolle.Macht.Tod." einläuten.



Um was geht es in diesem Buch?

Eine schöne Frau zu quälen verschafft ihm Befriedigung. Ihren Willen zu brechen ist besser als jeder Sex. Von dieser Erkenntnis führen den Unbekannten nur wenige Schritte bis zum perfide kalkulierten Mord. Das erste Opfer ist eine Jurastudentin, das grausame Spiel beginnt. Es wird sechzehn lange, entsetzliche Tage dauern. 
Wer steckt dahinter? Die Polizei tappt im Dunkeln, während der 54-jährige Privatdetektiv Molden mitten in die Ermittlungen gerät. Für seine Auftraggeberin verfolgt er Spuren, die sich als trügerisch erweisen, und verliebt sich leidenschaftlich in eine faszinierende Frau. Dabei merkt er nicht, dass er unaufhaltsam selbst in den Fokus des Mörders rückt. Und mit ihm Greta, deren bezauberndes Lachen seinen wunden Punkt berührt


Mehr Infos:
Genre: Psychothriller
ISBN: 978-3-944788-31-9
Preis: 16,95 Euro
Seiten: 380
Erscheinungsdatum: 30.09.2016


Ein paar eigene Worte zum Buch:

Schon als ich das Cover des Buches gesehen habe, wusste ich: Das Buch muss ich haben. Umso mehr freue ich mich natürlich euch dieses Buch im Sinne einer Blogtour vorstellen zu dürfen.
Wir gehen zusammen mit dem Detektiv Molden auf die Spur eines Mörders, und genau hier ist ein Unterschied zwischen diesem Buch und den meisten anderen Thrillern bzw Psychothrillern. Denn meist hat man es ja mit der Polizei zu tun, man bekommt deren Arbeit mit, aber hier haben wir einen Detektiv, der ganz anders im Vorgehen ist als die Polizei.
Das ganze macht das Buch zu etwas besonderen. 
Dazu kommt noch der spannende Schreibstil, der viele Handlungsstränge führt. Dies ist aber so konstruiert, das man nie den Faden verliert oder plötzlich nicht mehr weiß welche Person man vor sich hat. Die Spannung hält sich so konstant und man kann das Buch nur schwer aus seinen Händen legen.

So, ich hoffe ich konnte euch ein wenig Lust auf das Buch machen und morgen geht es weiter mit dem Autoreninterview bei Niklas (niklas-leseblog.jimdo.com)





Kommentare:

  1. Ein spannendes Buch, ich bin neugierig, was man noch alles erfährt darüber.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    oh das klingt ja wirklich spannend! Bin jetzt schon sehr neugierig^^
    Lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Schöne Einleitung zur Blogtour! Man bekommt einen guten Überblick. Wenn ich das Buch nicht längst gelesen hätte wäre ich jetzt neugierig! :D

    lg
    Jamie

    AntwortenLöschen