Donnerstag, 7. Mai 2015

[Rezension] Westeros von George R. R. Martin




Verlag: Penhaligon
Seiten: 336
ISBN: 978-3-7645-3136-2
Preis: 29,99 €














Kurzbeschreibung:
Um eine fantastische Welt lebendig erscheinen zu lassen, benötigt sie eine Vergangenheit. Daher erschuf Bestsellerautor George R.R. Martin den fiktiven Kontinent Westeros, auf dem sein Meisterwerk Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones spielt, in jahrelanger Detailarbeit. Dieser prachtvoll ausgestattete Bildband präsentiert erstmals die Geschichte von Westeros – beginnend in der Zeit, in der die ersten Menschen den Kontinent betraten, über die Ankunft von Aegon dem Eroberer und seinen Drachen bis zu Robert Baratheons Rebellion gegen den wahnsinnigen König Aerys II. Targaryen. Damit ist WESTEROS – Die Welt von Eis und Feuer der wahre Prolog der erfolgreichsten Fantasyserie unserer Zeit.

Meine Meinung:

Als großer Game of Thrones Fan musste ich dieses tolle Buch natürlich haben :)
Ich wurde in keinster Weiße von diesem Buch enttäuscht.

Was gibt es hier zu finden?
Natürlich alles über die Welt Westeros: Landkarten, verschiedene Völker - angefangen mit den ersten Menschen die es dort gab, Könige, wunderschöne Illustrationen und und und....

Man sieht in diesem Buch mit wie viel Liebe und Hingabe gearbeitet wurde um dieses Werk zu vervollständigen.
Das Cover erinnert schon sehr an die deutschen Bücher der Reihe und passt perfekt daneben, außerdem sind die Seiten des Buches so gemacht, das sie aussehen als wären sie schon einige Jahre alt.
Ich muss gestehen vieles kannte ich bisher noch garnicht, da ich nur die Serie kenne (demnächst Lese ich die Bücher) wie z.b verschiedene kleine Völker (Die Pfahlbaummenschen haben mir z.B. garnichts gesagt, aber ihre Geschichte hat sich sehr interessant angehört)
Ich bin begeistert wie viel Phantasie der Autor mit dieser Geschichte hat und auch die vielen kleinen Details, die man erst für unnötig hält machen die Welt zu einem Ganzen.

Mir persönlich haben die gezeichneten Karten besonders gut gefallen und ich konnte viel dabei Lernen. Auch die anderen Illustrationen fand ich bemerkenswert und ich möchte euch das ganze nicht vorenthalten:


Mein Fazit:
Ein muss für jeden GoT Fan und alle die es werden wollen. 
Ich werde dieses Büchlein wohl noch sehr oft zur Hand nehmen und darin blättern, lesen und staunen.

von mir gibts 5 von 5 Chibis





1 Kommentar:

  1. Hallo!

    Das Buch habe ich kürzlich in der Buchhandlung entdeckt und es sieht toll aus. Das wird das Geburtstagsgeschenk für meinem Mann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen