#cookieChoiceInfo { position: fixed; top: auto; bottom: 0; }

Donnerstag, 24. Juli 2014

[Rezi] Wanderer von Amelie Murmann

http://www.carlsen.de/epub/wanderer-sand-der-zeit/59206#Inhalt 

Kurzbeschreibung:
Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.  

Meine Meinung:

Die Protagonistin:
Emilia war mir von Anfang an sehr sympatisch. Sie ist intelligent und will unbedingt auf die Palaestra Viatorum oder kurz: PV.
Während der Geschichte hat sie sich gut weiterentwickelt und war nicht nur einflächig, sondern hatte Ecken und Kanten, die ihren Charakter ausmachen

Der Schreibstil:
Das Buch war sehr einfach gehalten und deswegen auch super zu lesen. Man ist schnell in die Story reingekommen und konnte direkt mitfiebern. Die Charaktere waren wunderschön ausgearbeitet. 
Geschrieben wurde aus unterschiedlichen Sichtweisen der Charaktere, was mehr schwung in die Story brachte, das hat mir sehr gut gefallen

Die Autorin:
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog, und begann kurz darauf mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert sie Lehramt an der Universität Essen. "Wanderer. Sand der Zeit" ist ihr Debütroman.

Mein Exemplar:
War ein kostenloses Rezi-Exemplar vom Verlag
ich bedanke mich :)

Mein Fazit:
Ein wunderschönes Buch das die Fantasie beflügelt. Mir hat es großen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

von mir gibts 5 von 5 Chibis

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen