Mittwoch, 7. Mai 2014

[Rezi] Jenke von Wilmsdorff - Wer wagt gewinnt: Leben als Experiment

http://www.luebbe.de/Buecher/Sachbuch/Details/Id/978-3-7857-2501-6 

Kurzbeschreibung:
Der Alltag ist Routine, das Leben plätschert dahin. Dabei gibt es so vieles, was sich auszuprobieren und zu verändern lohnt, was man schon immer machen wollte. Ob es ein Jobwechsel ist, eine Diät oder die Bewältigung verschiedenster Ängste - alles ist möglich - wenn nur der erste Schritt nicht wäre. Jenke von Wilmsdorff kennt die Tricks, wie man sich dem Neuanfang am besten stellt. Über Jahre und ganz konkret am eigenen Leib erprobt, berichtet er aus eigener Erfahrung: Wenn man weiß, wie man den ersten Schritt meistert, stehen einem alle Türen offen. Alle!

Meine Meinung:
Ich bin großer Jenke Fan und schau mir fast immer seine Sendung an. Ich finde es wahnsinnig interessant was er alles erlebt und das schreibt er auch in diesem Buch auf.

Man merkt im Buch seine freundliche Art zu reden an, es sind viele Smilies im Buch was alles sehr sympatisch macht meiner Meinung nach. 
Auch die Experimente sind toll beschrieben und es gibt viele Bilder im Buch von seinen Reisen.

Es war schön alles noch mal ein bisschen nachzulesen wie er selbst das ganze erlebt hat und was er noch dazu zu sagen hat. 
Ich bin wirklich sehr begeistert von dem Buch und jeder der seine Serie kennt und mag wird das Buch auch auf jeden Fall ebenfalls mögen.

Ich wurde übrigens sogar in der Arbeit darauf angesprochen wie das Buch so ist, weil es auf meinem Schreibtisch lag und es gibt verdammt viele Jenke Fans bei uns in der Firma ^^

von mir gibts 5 von 5 Chibis





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen