Mittwoch, 2. April 2014

Was will Sissi hier? von Birgit Huspek

mehr findet ihr unter www.carlsen.de


Kurzbeschreibung:
Die schusselige Buchhändlerin Sophie kann es nicht glauben: Auf der Society-Party ihrer besten Freundin Amanda wird sie für ein Casting entdeckt und soll sich um die Hauptrolle in einem Sissi-TV-Dreiteiler bewerben. Um sich angemessen vorzubereiten, besucht sie an Kaisers Geburtstag Sissis Sommerresidenz in Bad Ischl. Und trifft dort eine Zeitreisende: Die Hausherrin persönlich, im Nachthemd. Damit nimmt das Chaos seinen Lauf und führt Sophie, Amanda und Sissi an den Gardasee. Die Kaiserin amüsiert sich großartig, Sophie ist ein nervliches Wrack und der schöne Kommissar Julian Lindenberg hat bereits die Verfolgung aufgenommen ... Eine rasante Komödie mit Chaos-Faktor und österreichischem Charme!  

Meine Meinung:
Ich hab das Buch gestern in einem Rutsch durchgelesen, es hat mich sehr viel spaß gemacht das Buch zu lesen. Es hatte viel Witz und ich musste auch oft lachen (was mir komische Blicke im Bus beschert hat) 

Die Charaktere:
Sind sehr schön beschrieben und ich hab Sophie richtig gerne gehabt. Amanda widerrum mochte ich garnicht, ich kann mir garnicht vorstellen wie man mit so einer Person befreundet sein kann.

Der Schreibstil:
Sehr einfach zu lesen und ich fand ihn super. Er ist ein bisschen anders als das was ich momentan lese, wobei ich aber sagen muss das ich diesen Schreibstil sehr gerne mag. Das ganze Buch ist aus der sicht von Sophie geschrieben.

Fazit:
Ich fand das Buch super und es ist mal ne abwechslung bei dem ganzen düsteren Zeug das ich mometnan lese ^^

von mir gibts 5 von 5 Chibis



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen