Mittwoch, 30. April 2014

House of Night 3 | P+K Cast

 

Kurzbeschreibung:
Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk, und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Stevie Rae ist jetzt eine Untote und kämpft darum, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Zoey versucht, ihr dabei zu helfen, doch sie spürt, dass sie das vor den anderen besser geheimhalten sollte. Denn es scheint niemanden mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen kann: Ihre bisherigen Freunde werden plötzlich zu Feinden. Und als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden, ermordete Vampyre! Zoey findet heraus, dass nichts so ist, wie es scheint.

Meine Meinung:

Achtung Spoiler!!!
 
Der dritte Band der Reihe

Wow, ich fand diesen Band w irklich sehr spannend. Stevie Rae ist untot und lebt erstmal bei Aphrodite im Haus, denn ihre Eltern sind auf Urlaub. Unterdessen versucht Zoey alles um sie wieder zurück zu verwandeln und schafft es sogar schließlich.
Nur Aphrodite wird bestraft, sie verliert ihr Mal das sie zum Vampir macht. Was das zu bedeuten hat weiß ich noch nicht, aber ich fand es sehr interessant wie das alles passieren konnte.
Außerdem verliert Zoey ihre Jungfräulichkeit und das nicht bei Erik sondern bei dem hübschen Vampir Loren. Das er sie nur benutzt hat merkt sie ziemlich schnell, leider kann sie ihn nicht zur Rede stellen, denn er wird getötet, genauso wie die Lehrerin aus Schauspielkunst.

Der dritte Teil hatte einiges zu bieten und ich bin wirklich begeistert von der Story und schon sehr gespannt wie es weiter geht

Was mir aber auch aufgefallen ist das sich weiterhin Rechtschreibfehler durch die Bücher ziehen, das find ich sehr schade, denn manchmal denk ich mir dann schon - wurde das ganze überhaupt korrektur gelesen? 

trotzdem gibts von mir 5 von 5 Chibis für die Stroy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen