#cookieChoiceInfo { position: fixed; top: auto; bottom: 0; }

Sonntag, 9. Februar 2014

Pan Trilogie | Die verborgenen Insignien des Pan von Sandra Regnier



  • rscheinungsdatum Erstausgabe : 05.12.2013
  • Verlag : Impress
  • ISBN: 9783646600100
  • Seiten: 349 Seiten
  • Preis: Kindle 3,99 €





Kurzbeschreibung:
Eigentlich sollte sich Felicity ja glücklich schätzen. Nicht nur scheinen plötzlich sämtliche Jungen aus ihrer Schule an ihr interessiert zu sein, sie ist auch bereits mit dem bestaussehendsten Typen Londons verlobt. Nur leider ist die Verlobung schon vor Jahrhunderten arrangiert worden und ihr Zukünftiger der etwas zu charmante Halbelf Leander FitzMor, der viel zu vielen Frauen den Kopf verdreht. Felicity kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie ihn lieber schlagen oder ihm doch endlich den alles verändernden Kuss geben soll. Zu allem Überfluss spitzt sich auch die Lage in der Anderwelt zu und wieder hängt alles von Felicity ab. Nur sie kann die für die Elfen so wichtigen Insignien finden, muss dafür aber ziemlich durch die Zeit reisen …


Meine Meinung:

Der letzte Teil der Trilogie und der hat mich wirklich umgehauen.
Endlich ergibt alles einen Sinn und die Puzzlestückchen passen zueinander. Nun ist sicher wer Freund und wer Feind ist, auf wen man zählen kann und auf wen nicht.
Der Krieg der Elfen und Drachen steht bevor, Fay hat die Insignien des Pan, aber wem übergibt sie diese kostbarkeiten die den Sieg bringen?

Nebebei läuft ihr Leben an der Schule weiter, ihre Mutter macht sich plötzlich Sorgen um sie, da sie öfter nicht nach Hause kommt, sie scheint also auch aufmerksamer geworden zu sein (davon abgesehen hätte sich in deuschland schon lange das Jugendamt eingeschaltet, wenn ein Kind ständig unentschuldigt im Unterricht fehlen würde)

Ihre Schwester Anna ist immer noch ein kotzbrocken, sie scheint Fay überhaupt nichts zu gönnen, das finde ich sehr schade.

aber ich bin wirklich erfreut über das Ende und finde die Trilogie wirklich sehr gelungen. Wenn man auf Fantasy steht muss man das gelesen haben :)

5 von 5 Chibis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen