Sonntag, 9. Februar 2014

Flammenblut | Im Zeichen des Schicksals von Mina Hepsen



  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 20.01.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 20.01.2014
  • Verlag : Goldmann Verlag
  • ISBN: 9783442479818
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Preis: Kindle 8,99 €, Taschenbuch 9,99 €



Kurzbeschreibung:
Das Schicksal hat sie zueinander geführt und damit in größte Gefahr gebracht. Wird ihre magische Gabe sie schützen können?

Celine hat eine besondere Gabe: Sie kann in die Zukunft sehen. Mithilfe ihrer Tarotkarten und durch Visionen erhält sie Einblicke in das, was sein wird. Dennoch war ihr Leben nicht leicht. Ihre ersten Jahre verbrachte sie im Waisenhaus, bevor sie in eine grausame Pflegefamilie kam, aus der sie nur mit Mühe entfliehen konnte. Seitdem lässt sie sich von ihren Visionen leiten, bis sie eine davon direkt in die Arme des attraktiven Josh Beaumont treibt. Das Schicksal hat sie zu ihm geführt, jetzt muss sie nur noch herausfinden, warum …
 
Meine Meinung:
Ich fand das Buch an sich ganz gut. Teilweise verwirrend (warum nimmt man ein fremdes Mädchen in seinem Haus auf? Wie kann man die Behörden so umgehen?) und manchmal ein bisschen umständlich geschrieben.

Der Schreibstil an sich hat mir gut gefallen, er war verständlich, aber ich hatte manchmal so das Gefühl das manche Sätze nicht so hingeschrieben gehörten. Ich kann es selbst kaum beschreiben.

Die Gesichte war mal was erfrischendes, neues und gut durchdacht. Ein Mädchen das Visionen hat und Dschinn besiegt :) super Idee. Schön fand ich auch das man selbst einblick in die Welt der Dschinn bekommen hat und somit gut informiert war.

wer sich für so etwas itneressiert dem empfehle ich das Buch gerne, es ist der erste Band der Flammenblut-Reihe.

4 von 5 Chibis



1 Kommentar:

  1. Hört sich richtig gut an!
    Alles Liebe und ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen