Dienstag, 19. November 2013

J.R.R. Tolkien - Der Hobbit



  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 27.02.2009
  • Aktuelle Ausgabe : 01.02.2010
  • Verlag : Klett-Cotta
  • ISBN: 9783608938180
  • Fester Einband: 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Preis: Kindle: 9,99 €, Gebunde Ausgabe: 14,95 €


Kurzbeschreibung:
Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird. Auf einmal findet er sich mitten in einem Abenteuer wieder, das ihn zu dem riesigen und gefährlichen Drachen Smaug führt, der einen kostbaren Schatz in seinen Besitz gebracht hat und eifersüchtig hütet ...

Meine Meinung:
Ich bin ein Herr der Ringe Fan und musste natürlich auch endlich mal dieses Buch lesen (schlauer ist es, das Buch zuvor zu lesen)
Es geht um Bilbo Beutlin, den Hobbit der im Auenland sein Leben lebt. Eines Tages wird er von Gandalf dem Grauen Zauberer und 13 Zwergen besucht die mit ihm in ein Abenteuer ziehen wollen. Sie wollen sich ihren Schatz zurück holen den der Drache Smaug mitsamt ihrer Stadt eingenommen hat und so beginnt die Reise ins Abenteuer für Bilbo. Er wird gegen Orks, Spinnen und vielen weiteren Wesen kämpfen müssen bis sie überhaupt in die nähe von Smaug kommen, aber es wird sich lohnen.

Mir hat das Buch großen Spaß gemacht, ich habs mir über Onleihe aufs Handy geladen und verschlungen. Die Figur Bilbo Beutlin kennt man ja schon vom Herr der Ringe, daher konnte ich mir ihn immer gut vorstellen, auch die Zwerge mit ihren langen Bärten waren super beschrieben. Die Abenteuer waren immer interessant und am Ende hätte ich im Bus fast sogar geweint (ich lese während ich zur arbeit fahre), weil ich es so traurig fand .
Der Hobbit ist so ein Buch das man immer wieder lesen kann und auch immer wieder spaß daran hat, auch für jüngere Leute :)

Ich gebe dem Buch auf jeden Fall 5 von 5 Chibis, absolut lesenswert!


1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich hab der Hobbit auch schon mind. 4x gelesen (und erst gestern die SEE geschaut^^) es ist wirklich ein tolles Buch ganz anders irgendwie als der Herr der Ringe aber trotzdem mit dem typischen Mittelerde Flair. Ich find es ganz gut das da uach mal Zwerge in den Vordergrund rücken und nicht nur Elben bzw. Menschen. Und ja das Ende ist wirklich tragisch :(

    Hast du denn schon mal das Silmarillion gelesen? mein absolutes Tolkien Lieblisngbuch :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen